Meisterschaften der Erwachsenen- und Jugendmannschaften des TC Biberach

 

1979

Die ersten Clubmeisterschaften finden statt.

1980

Das Kinzigtalpokalturnier im Damen-Einzel wird erstmals auf der Platzanlage des TC Biberach durchgeführt.

1981

Der TC Biberach nimmt mit zwei Herrenmannschaften an den Verbandsspielen teil. Die 1. Mannschaft belegt Platz 2, die 2. Mannschaft den 4. Platz.

1982

Die 1. Herrenmannschaft wird Meister in der 2. Kreisliga und steigt auf in die 1. Kreisliga. 

 

Der TC Biberach nimmt mit vier Mannschaften an den Verbandsspielen teil: zwei Herren-, eine Damen- und eine Knabenmannschaft.

1983

Die Damenmannschaft des TC Biberach wird ungeschlagen Meister der 1. Kreisliga und steigt in die 2. Bezirksklasse auf.

 

Die 1. Herrenmannschaft belegt den 2. Platz in der Kreisliga

 

Aus der Knabenmannschaft wird eine Juniorenmannschaft.

1984

Die 1. Herrenmannschaft wird Meister in der 1. Kreisliga und steigt in die 2. Bezirksklasse auf.

 

Beim Doppel-Turnier in Ortenberg belegen zwei Herrendoppel des TC Biberach die ersten beiden Plätze.

 

Die Junioren steigen in die 1. Bezirksklasse auf.

1986

Die Herrenmannschaft des TC Biberach steht beim Kinzigtal-Pokal-Turnier im Herren-Doppel in Zell a. H. im Finale gegen Haslach I und belegt am Ende den 2. Platz.

1987

Die Damenmannschaft steigt in die 1. Bezirksklasse auf, ebenso feiern die Junioren ihre Meisterschaft in der 1. Bezirksklasse

1988

Aufstieg der 1. Herrenmannschaft in die 1. Bezirksklasse und Aufstieg der 2. Herrenmannschaft nach 8 Jahren in die 1. Kreisliga. 

 

Die Damen und die Jungsenioren steigen ab.

1991

Wiederaufstieg der 2. Herren in die 2. Kreisliga. Die Herrenmannschaft ist Kinzigtalpokalsieger im Herren-Doppel  gegen TC Zell mit 2:1

1993

Wiederaufstieg der Damenmannschaft in die 1. Bezirksklasse, Herren 1 + 2 steigen ab.

1994

Aufstieg der Junioren AK 3 in die höchste Klasse des Bezirks, 1. Bezirksliga.

1995

Aufstieg der Damenmannschaft in die 2. Bezirksliga

 

Wiederaufstieg der 1. Herrenmannschaft in die 1. Bezirksklasse.

1996

Aufstieg der 2. Herrenmannschaft in die 2. Kreisliga, die 1. Herrenmannschaft steigt in die 2. Bezirksklasse ab.

1997

Die Jugendmannschaft AK 1 ist Meister.

1998

Die Jugendmannschaft AK 4 ist Meister.

 

Die 2. Herrenmannschaft steigt in die 2. Kreisliga auf.

1999

Die Herrenmannschaft schafft den Wiederaufstieg in die 1. Bezirksklasse.

 

Die Jugendmannschaft AK 3 ist Meister in der 2. Bezirksliga

2000

Die Mixed-30-Mannschaft steigt in die 1. Bezirksliga und die 2. Herrenmannschaft in die 1. Kreisliga auf. 

 

Die Jugendmannschaft AK 1 ist Bezirksmannschaftsmeister

2003

Die Herrenmannschaft des TC Biberach gewinnt das Kinzigtal-Pokal-Turnier im Herren-Doppel im Endspiel gegen den TC Hausach in Haslach.

 

Die 1. Herrenmannschaft wird Meister in der 1. Bezirksklasse und steigt in die 2. Bezirksliga auf.

 

Die 2. Herrenmannschaft wird Meister und steigt in die 2. Bezirksklasse auf.

2004

Aufstieg der Damenmannschaft und der Mixed 30 in die höchste Klasse des Bezirks, 1. Bezirksliga

2005

Wiederaufstieg der Herrenmannschaft  in die 2. Bezirksliga.

2006

Die Damenmannschaft schafft nach dem Abstieg den direkten Wiederaufstieg in die 1. Bezirksliga.

 

Die gemischte Mannschaft U 10 und die Junioren U 12, beide als Tennisspielgemeinschaft mit Zell a. H. gemeldet, feiern die Meisterschaft.

2007

Die Juniorinnen U 12 TSG Biberach/Steinach sind Meister.

2008

Vizebezirksmeisterschaft der Juniorinnen U 14 TSG Biberach/Zell, Meisterschaft der Junioren U 12 TSG Biberach/Zell.

2009

Meisterschaft der Juniorinnen U 14 TSG Biberach/Oberharmersbach und der gemischten Mannschaft U 10 TSG Biberach/Gengenbach.

2010

Die gemischte Mannschaft U 12 TSG Biberach/Zell wird Mannschaftsbezirksmeister.

 

Die Mixed-Mannschaft wird Meister in der 2. Bezirksliga und steigt in die 1. Bezirksliga auf.

2011

Die gemischte Mannschaft U 12 TSG Biberach/Gengenbach wird Mannschaftsbezirksmeister, die Junioren U 14 TSG Biberach/Zell sind Meister.

 

Die Herren 40 schaffen den Aufstieg in die 2. Bezirksliga.

 

Die Damen sind Meister in der 2. Bezirksliga und steigen in die 1. Bezirksliga auf.

 

Die Mixed-40 TSG Biberach/Gengenbach steigen in die 2. Bezirksliga auf.

2012

Meisterschaft der Juniorinnen U 16 TSG Biberach/Zell

2013

Aufstieg der Damen II TSG Biberach/Gengenbach in die 1. Bezirksklasse.

2014

Die gemischte Mannschaft U 18 TSG Biberach/Zell wird Mannschaftsbezirksmeister.

2015

Die gemischte Mannschaft U 18 TSG Biberach/Zell wird zum 2. Mal hintereinander Mannschaftsbezirksmeister.

 

Die Junioren U 18 TSG Biberach/Zell feiern ihre Meisterschaft.

 

Aufstieg der Damen II TSG Biberach/Gengenbach in die 2. Bezirksliga.

 

Mixed 40 TSG Biberach/Nordrach feiert den Aufstieg in die 1. Bezirksliga

 

Die neu gegründete Damen 30 TSG Biberach/Nordrach steigt in die 2. Bezirksliga auf.

2016

Aufstieg der Damen 30 TSG Biberach/Nordrach in die 1. Bezirksliga.

News

Mixed-Runde ab 2.9.17

Unsere Sponsoren: